Aluminium (EFDC)

Die Befehls- und Meldegeräte der EFDC-Serie sind Ex d IIB+H2 zertifiziert und können mit bis zu 11 Bedienelementen ausgestattet werden. Die Auswahl an Kontrollfunktionen beinhaltet:

  • Drucktaster
  • LED-Leuchtmelder
  • NOT-AUS-Taster
  • Drehschalter
  • Potentiometer

Die Serie umfasst 6 kompakte Gehäuse aus kupferfreiem Aluminium. Versehen mit einer Epoxidbeschichtung sind sie zum Einsatz unter anspruchsvollen Umgebungsbedingungen geeignet. Die Serie stellt eine effiziente Lösung zwischen den Befehls- und Meldegeräten mit maximal 3 Funktionen und den umfangreicheren Steuerkästen dar. Eine typische Anwendung ist der Einsatz als Kransteuerung in explosionsgefährdeten Bereichen.

Ihr Pepperl+Fuchs-Repräsentant unterstützt Sie gerne bei der Spezifizierung Ihrer Anforderungen.

Alle Informationen zu dieser Serie finden Sie auf der Webseite von Pepperl+Fuchs.

Produktdaten

  • Zertifiziert Ex d
  • Einsatz in gasexplosionsgefährdeten Zonen 1 und 2 bis zu Gasgruppe IIB+H2
  • Umgebungstemperatur: -20 °C bis +60 °C
  • Schutzart: IP65 gemäß EN 60529
  • Material: kupferfreie Aluminiumlegierung, epoxidbeschichtet RAL7005 (grau)

Fakten

EFDC-Serie

Kurz vorgestellt...

Mehrzweck-Schalter EFD21

Drehschalter, Ex d IIC zertifiziert, aus Aluminium. Einsetzbar in Zone 1, Zone 2, Zone 21 und Zone 22. Schutzart IP65. Mit unterschiedlichen Schaltpositionen und Beschriftungen gemäß Anwenderspezifikation.

Mehr zu diesem Produkt auf der
Pepperl+Fuchs-Webseite

ATEX-Zertifizierung