Aluminium (GUB)

Die individuell ausgestatteten Steuerungen und Verteilungen zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zonen 21 und 1 bis Gasgruppe IIC basieren auf mehr als 40 Varianten von druckfest gekapselten Gehäuse der GUB-Serie.

Durch den Einbau in die druckfest gekapselten Gehäusen können viele Arten von standardmäßigen Industrie- und Automatisierungskomponenten in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden. In enger Zusammenarbeit mit den Anwendern wird durch die Solution Engineering Center von Pepperl+Fuchs eine maßgeschneiderte Lösung konstruiert, gefertigt, vollständig getestet sowie zertifiziert und mit umfassender Dokumentation an den Einsatzort geliefert.

Ihr Pepperl+Fuchs-Repräsentant unterstützt Sie gerne bei der Spezifizierung einer optimalen Lösung für Ihre Steuerungs- und Verteilungsanforderungen.

Alle Informationen zu dieser Serie finden Sie auf der Webseite von Pepperl+Fuchs.

Produktdaten

  • Zertifiziert Ex d und Ex tb sowie zur Installation von eigensicheren Stromkreisen
  • Einsatz in gasexplosionsgefährdeten Zonen 1 und 2 bis Gasgruppe IIC und in staubexplosionsgefährdeten Bereichen bis Zone 21 und Gruppe IIIC
  • Umgebungstemperatur: -50 °C bis +60 °C
  • Schutzart: IP66 gemäß EN 60529 (IP66/67 auf Anfrage)
  • Material: kupferfreie Aluminiumlegierung, epoxidbeschichtet RAL7005 (grau)
  • Kontrollfunktionen können integriert werden
  • Optional runde Sichtfenster aus hitzebeständigem Glas
  • Flexible Konfiguration von Kabeleinführungen und Typen von Kabelverschraubungen
  • Integration von elektrischer Ausrüstung, die nicht zum Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen ausgelegt ist, gemäß Spezifikation

Literatur

Jetzt kostenlos herunterladen!

Folgen Sie dem unten stehenden Link, um eine Sammlung herstellerunabhängiger, hilfreicher Informationen und Werkzeuge für Ihre Arbeit zu erhalten. Laden Sie völlig kostenlos die neuesten Broschüren mit Fachwissen zum Thema Explosionsschutz und ein Explosionsschutz-Poster herunter!

Download