Serie 3000 Überdruckkapselungssystem (Typ Y, Z, Ex pz)

Die Überdruckkapselungssysteme aus der Bebco EPS® 3000 Serie bieten Schutz für Typ-Y-, Typ-Z- und Ex-pz-Applikationen in explosionsgefährdeten Bereichen der Zonen 2 sowie Class I, Div. 2. Verfügbar in einer großen Auswahl an Montagemöglichkeiten besticht die Serie 3000 außerdem durch ihre einfache Spezifikation und schnelle Installation.

Sie benötigen eine individuelle Überdruckkapselungslösung? Pepperl+Fuchs konzipiert und fertigt diese Lösung basierend auf Ihren Applikationsanforderungen und liefert sie vollständig getestet und zertifiziert mit umfassender Dokumentation bereit zur Inbetriebnahme aus.

Alle Informationen zu dieser Serie finden Sie auf der Webseite von Pepperl+Fuchs.

Produktdaten

  • Zertifiziert für den Einsatz in Zonen 2 sowie Class I, Div. 2
  • Umgebungstemperatur: -29 °C bis +49 °C
  • Material: Edelstahl 316L, Zink und eloxiertes Aluminium
  • Einfacher, kostensparender manueller Betrieb
  • Optionaler Alarmausgang
  • Optionaler Differentialdruckschalter für explosionsgefährdete Bereiche gemäß Klasse I, Gruppe A-D, ATEX
  • Mechanischer Druckwächter mit flexibel einstellbarer Durchflussrate
  • Große, gut ablesbare Gehäusedruckanzeige zur visuellen Statusanzeige

Kurz vorgestellt...

Überdruckgekapselte HMI-Lösung für Div. 2

Kundenindividuelle, vollständig zertifizierte HMI-Lösung auf Basis eines Überdruckkapselungssystems der Serie 3000 und eines VisuNet HMIs mit Touchscreen.

 

 

Überdruckgekapselte Steuerungslösung für Div. 2

Kundenindividuelle, vollständig zertifizierte Steuerungslösung zum Einsatz in Div. 2. Basierend auf Überdruckkapselungssystem der Serie 3000 sowie einem VisuNet HMI.